Ev.-luth. Kindergarten Sonnenblume Mandelsloh

Unsere Einrichtung ist ein konfessioneller Kindergarten mit zurzeit 25 Vormittags- und 35 Ganztagsplätzen für Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Zudem betreuen in der Zeit von 13.00 –17.00 Uhr 40 Kinder im Alter von 6-10 Jahren in unserem Hort. In den Ferien haben die Hortkinder die Möglichkeit von 8.00 –17.00 Uhr betreut zu werden.
 

Öffnungszeiten:

Unsere Betreuungszeiten sind von Montags bis Freitags:
08.00 – 13.00 Uhr (Kiga)
08.00 – 16.00 Uhr (Kiga)
13.00 – 17.00 Uhr (Hort)

Sonderdienste:
07.00 – 08.00 Uhr (Kiga und Hort)
16.00 – 17.00 Uhr (Kiga)

Ferienbetreuung der Hortkinder:
08.00 – 17.00 Uhr

 

Unsere Grundannahmen zum Kind:

  • Kinder sind so wie sie sind in Ordnung
  • Kinder haben eine eigene Persönlichkeit
  • Kinder nehmen eigene Bedürfnisse wahr und sie haben das Recht, diese zu befriedigen
  • Das Kind ist kompetent und lösungsorientiert
  • Kinder haben eine natürliche Neugier, sie wollen lernen, erforschen und entdecken
  • Kinder sind Selbstgestalter ihrer Entwicklung
Der Kindergarten wird zum Forscher- und Entdeckerraum

Der Tagesablauf ist so strukturiert, dass ein Wechsel zwischen freiem und angeleitetem Spiel stattfindet. Das Ziel hierbei ist, dass die Entwicklungs-, Bildungs- und Lernbedingungen für jedes Kind, unter Berücksichtigung seiner individuellen Persönlichkeit zu verbessern.
Unser Kindergarten ist eine offen arbeitende Einrichtung mit einer anregend gestalteten Lernlandschaft, die es den Kindern ermöglicht vielfältige Primärerfahrungen zu machen. Unsere Räume sind in Lernwerkstätten eingeteilt, in denen je eine Erzieherin/ ein Erzieher die Kinder beobachtet, begleitet, motiviert und unterstützt.
Wir haben in unserer Einrichtung „Pepe“, einen Begleithund. Pepe nimmt als „therapeutisches Medium“ eine besondere Stellung ein, da Hunde ähnliche soziale Strukturen und Bedürfnisse wie Menschen haben. Sie sind einfühlsam, anpassungsfähig, suchen Kontakt, können durch Mimik und Körpersprache kommunizieren, genießen gemeinsame Aktivitäten und fordern zur Kontaktaufnahme auf.