Hortgruppen

Direkter Kontakt zum Hort: Fon: (05031) 515 228 oder eMail: hort.st-johannes@t-online.de

In der einen (großen) Hortgruppe werden 18 Grundschulkinder in der Zeit von 12.00 - 17.00 Uhr betreut.

In der zweiten (kleinen) Hortgruppe werden 10 Grundschulkinder in der Zeit von 12:00 Uhr - 16.00 Uhr betreut (mit der Sonderöffnungszeit ist die Betreuung auch hier bis 17.00 Uhr möglich).

Für die Ferien, ausschließlich unserer Schließzeiten, bieten wir eine Sonderöffnung in der Zeit von 08.00 - 12.00 Uhr an.

Die in der Rubrik "Vormittagsgruppen" aufgeführten Grundsätze unserer pädagogischen Arbeit sowie die dort genannten Ziele gelten natürlich auf für diese Gruppe.

Weiterhin umfasst die Hortarbeit die Freizeitgestaltung und die Hausaufgabenbetreuung der Schulkinder.

Bei der Freizeitgestaltung können die Kinder ihr Freispiel nach ihren Bedürfnissen selbst bestimmen. Zusätzlich werden unterschiedliche Aktivitäten, wie schnitzen, Laubsägearbeiten, Besuch der Turnhalle der Otto-Hahn-Schule, „Kurze Wege“, kokeln am Lagerfeuer, Mitbestimmung im Hortrat und Zubereitung des Vespers.

 

Die Hausaufgabenbetreuung umfasst die Beaufsichtigung und Unterstützung der Kinder bei ihren Aufgaben. Die Kinder sind in Kleingruppen aufgeteilt, damit sich die Kinder nicht gegenseitig von ihren Arbeiten ablenken. Zudem kann die Erzieher/in so auf jedes Kind individuell eingehen.

In den Ferien werden verschiedene Aktionen, wie Schwimmen, Schlittschuhfahren, Zoobesuche, Fahrradtouren, Hortfreizeiten, gemeinsames Kochen, Minigolf, Treffen mit anderen Einrichtungen für Schulkinder und Ausflüge z.B. nach Hannover, angeboten.

Tagesablauf

12:00 Uhr – 14:00 Uhr            Die Kinder kommen aus der Schule, essen Mittag und machen anschließend ihre Hausaufgaben.

14:00 Uhr - 16:00/17:00 Uhr    Freispiel: Die Kinder können spielen, basteln, turnen,…
Angebote: Die Kinder können an von den Erzieherinnen angeleiteten Angeboten, zum Beispiel im kreativen Bereich, teilnehmen.

Ca. 15:00 Uhr                        Vesper: Wir nehmen gemeinsam einen kleinen Nachmittagsimbiss zu uns, den ein/e Erzieher/in meistens mit einigen Kindern vorbereitet (z. B. Obst, Gemüse, Kuchen, Müsli,…).

Wochenprogramm

Montags findet von 15:00 h bis 15:30 h der Hortrat statt.

Mittwochs geht der große & kleine Hort gemeinsam mit den zukünftigen Schulanfängern der Familiengruppe in die Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule von 15:00 – 16:45 Uhr.

Donnerstags können alle Hortkinder in der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr in den Laden des Projekts "kurze Wege" gehen und können gemeinsam mit einem Mitarbeitenden an dem entsprechenden Tagesprogramm teilnehmen.

Freitags ist unser Aktionstag. Die Kinder haben keine Hausaufgaben auf und wir kochen oder backen zum Vesper, gehen auf den Spielplatz, machen kreative Angebote o. ä.

Freitags wird der Wochenplan für die kommende Woche per E-Mail an alle Eltern verschickt

(hort.st-johannes@t-online.de).

Räumliche Struktur der Hortgruppen

  • Die kleine und die große Hortgruppe sind räumlich nicht getrennt.
  • Der Hauptgruppenraum, welcher der ursprüngliche Gruppenraum der großen Hortgruppe ist, befindet sich im Erdgeschoss der Kita und wird zum Spielen, Basteln, Malen, Lesen o.ä. genutzt.
  • Der ursprüngliche Gruppenraum der kleinen Hortgruppe befindet sich im Obergeschoss der Einrichtung und wird zum Bauen, Musik hören und für Kleingruppenarbeit genutzt.
  • Des Weiteren befindet sich im Erdgeschoss ein weiterer, kleiner Raum für die Hortkinder, welcher unter Anderem zur Bearbeitung der Hausaufgaben genutzt wird.
  • Vor dem Hauptgruppenraum gibt es eine Pinnwand mit Informationen für alle Eltern der Hortkinder.